Ein Dämon der gar keiner sein will

14 Januar 2010


Tapfere Krieger des Kandes Aldermannlandes erobern einen Teil der Hölle. Sie wollen sich niederlassen, aber wenn sie gewusst hätten was auf sie zukomment hätten sie es sich vielleicht doch anders überlegt. Denn sie wussten nicht das ausgerechnet in diesem Eck der Hölle die Schwarzdruiden und Dunkelmagier seit Urzeiten Dämonen beschwören. Denn hätten sie es gewusst, hätten sie sich sicher nicht drauf eingelassen diesen Teil der Hölle zu besiedeln, denn von da an passieren komische Sachen, Siedler verschwinden spurlos, von einem Moment auf den anderen, keiner weiss wohin sie gehen bis Harkwart selbst erleben muss was es zu bedeuten hat. Ist man nämlich zur falschen Zeit am falschen Ort wird man zum Dämon gemacht und zur Dämonendiensten verknattert. Keine schöne Sache.... Wird er einen Weg finden sich aus dieser Sklaverei zu befreien? 

Man wirds lesen.... oder nicht :)

Erster Satz
Wir haben sie an den Eiern!


Ein kleines, amüsantes Büchlein. Das Cover hat mich so was von begeistert, muss ich zugeben, und die Story an sich klingt wirklich witzig, doch der Beginn der Geschichte ist etwas zäh und langatmig. Leider beginnt der eigentliche Teil der Geschichte, wo ich drauf scharf war, erst nach etwas mehr als einem Drittel des Buches. Daher auch den Abzug. Das Büchlein ist kleiner als ein normales TB und dazu eben recht dünn. Von mir aus hätte es noch gut und gerne 100 Seiten mehr haben können. Aber als ich dann beim Kern der Geschichte ankam war ich begeistert.

Harkwart, der Dämon wieder Willen, ist einfach genial beschrieben, er will sich trotz allem seine Menschlichkeit bewahren, was gar nicht so einfach ist als Dämon. Leute ängstigen geht ja noch aber sie bei Leib und Leben bedrohen oder gar töten geht ihm dermassen gegen den Strich das er alles versucht um sowas zu vermeiden, was gar nicht so einfach ist als Dämon.


Unterhaltsam, witzig, aber ein bissi zu kurz!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D