Räuchern mit heimischen Kräuter
Die Kräuter, die Wirkung, die Rituale

12 September 2011

Thema

Marlis Bader hat mit diesem Buch ein wirklich schönes Werk geschaffen. In diesem Buch finden wir ausschliesslich heimische Kräuter beschrieben, wie man sie verwendet und zu welchen Ritualen man sie einsetzt. Sie erklärt aber auch wie die Pflanzen und auch das Räuchern wirkt. Sie führt uns zurück zu unseren Ahnen und erzählt wann sie räucherten.


Meine Meinung

Die Autorin bringt mit einfachen Worten und ohne lange Ausschweifungen das Räuchern näher, daher ist das Buch hervorragend für Anfänger geeignet. Was das Buch auch so wertvoll macht ist das sie ausschliesslich auf die heimischen Kräuter eingeht.

Das Buch ist so aufgebaut das im ersten Teil eine Einführung statt findet. Man erfährt wie Pflanzen wirken und was beim Räuchern passiert und wie dieses Ritual wirkt.

Im zweiten Teil erklärt sie uns die Pflanzen im Allgemeinen, welche Wirkung sie beim räuchern hat, wie man sie erntet und auch der Herkunft und dem Anbau nimmt sie sich an. Wer natürlich einen schönen Garten hat der kann seine Kräuter selber anbauen. Dies bedeutet nicht nur das ihr wisst woher das Kraut kommt sondern ihr schickt schon von Beginn an eure Energie in die Pflanze.

Und im dritten Teil stellt sie uns die gängigsten Rituale vor. Die Geschichte dazu welche Fragen an diesem Fest gestellt werden können und welche Pflanzen zu verwenden sind. Man findet nicht nur die Rituale und Räuchersubstanzen zu den Jahreskreisfesten sondern auch Ahnenrituale, für die Geburt oder ein Alltagsritual und so weiter.

Toll ist auch das auf den jeweiligen innenseiten der Klappendeckel Fotos der besprochenen Kräuter abgebildet sind. 

Ich kann das Buch jedem empfehlen der gerne räuchert, aber auch denen die rituell arbeiten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D