Droemer Knaur im neuen Kleid

06 Februar 2013

Wir Bücherwahnsinnigen tummeln uns ja oft auf Verlagsseiten. Also ich ziemlich viel. Die einen gefallen uns besser, andere nicht so gut oder wenn es ganz blöd läuft überhaupt nicht. Nicht nur der Inhalt der Verlage ist wichtig sondern auch wie sie daher kommen, also optisch und vor allem, und das find ich genau so wichtig, wie übersichtlich ein Verlag sich präsentiert und wie gut und einfach er zu händeln ist.

Heute möchte ich euch das neue Auftreten des Verlagshaus Droemer Knaur vorstellen, die einen sehr gelungen Relaunch zum 50. Jahrestag vollzogen haben, wie ich finde.

es hat sich einiges geändert, so kommt die neue Seite viel schlanker, aufgeräumter und vor allem luftiger rüber. Herrschte auf der alten Seite noch ein überfülltes und schon fast wildes Durcheinander,  so wird man nicht gleich erschlagen von Bilder, Texten und Links. Ich war wirklich manchmal etwas genervt ob der fülle an Informationen, die meines Erachtens nicht zwingend auf die erste Seite gehörte. aber jetzt, jetzt macht es einfach nur Spass sich da die Zeit zu vertreiben.

Aber nicht nur das optische wurde gründlich überarbeitet sondern es gibt ganz viele neue Möglichkeiten. 

Neu kann man sich auf der Seite registrieren als:
  • Premium Leser
  • Als Händler
  • und Journalist

Je nach dem als was du dich da registrist, muss natürlich der Wahrheit entsprechen, hast du neu verschiedene Möglichkeiten von Angeboten die du nutzen kannst. 

Für Primium Leser 
  • an Gewinnspielen teilnehmen
  • Exklusiver Vorabeinblick in neue Bücher
  • Leseeindruck schreiben
  • Als Rezensent Bücher vorab lesen
Für Händler
  • Cover und Autorenfotos herunterladen
  • Trailer und Werbemittel herunterladen
  • Exklusiver Vorabeinblick in neue Bücher
Für Journalisten 

  • Cover und Autorenfotos herunterladen
  • Trailer und Werbemittel herunterladen
  • Exklusiver Vorabeinblick in neue Bücher

Auch das Thema Bücher und Autoren ist jetzt viel übersichtlicher, das wär ja immer so ne Sache auf der alten Seite. Musste immer zuerst gucken wo ich da schauen musste, ausser ich ging gleich auf die Suchfunktion. 

Die Leselounge ist toll! Muss ich sagen, auch wie sie daher kommt. Hier kannst du Lesetipps nachsehen und auch Videos. Dann gibt es die Kategorie "Begegnungen" Hier kannst du in Autoren-Interviews und Fragebögen stöbern. Vielleicht ist auch dein Lieblingsautor dabei ;) Und in den Specials kannst du mehr über deine Lieblingsautoren erfahren, deine Lieblingsbuchreihe oder dein Lieblingsgenre – in packenden Specials, faszi­nie­ren­den Bildergalerien und spannenden Filmportraits!

Also mir macht es viel mehr Spass als früher und bin auch viel öfters auf der Verlagseite. 


Du bis neugierig geworden? Willst dir etwas die Zeit vertreiben, nach Büchern oder Autoren suchen? Oder willst dich gar gleich registrieren? Egal was auch immer du nun machen möchtest, klick aufs Bild und du kannst loslegen! 

Viel Spass!


Kommentare:

  1. Eigentlich schade, dass man als Blogger keine Werbemittel herunterladen kann. Die meisten sind echt toll und man macht ja schließlich auch Werbung für den Verlag/das Buch wenn man über das Buch berichtet - auch wenn man kein Journalist ist.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,

    Ich selber hab mich als Journalist registriert. Das geht. Man kann also die Covers und Autorenfotos downloaden und so weiter. Nur beides geht halt nicht. Man muss sich entscheiden. Wir als Literaturblogger werden von gewissen Verlagen durchaus als Journalisten angesehen, vor allem wenn man nicht nur Bücher bespricht sondern auch über andere Themen rund um die Bucherwelt schreibt.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alexandra,

    danke für die Info :-)
    Ich bin dann mal stöbern ;-)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Alex,

    geht es, dass Du wieder das Datum in Deine Posts einfügst?

    LG,
    JED

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lena,

    nichts zu danken ;) Und wie findest du das neue Auftreten des Verlages? Gefällt er dir besser oder weniger gut?



    Liebe JED,

    huch... hab gar nicht gemerkt das es rausgeflogen ist, hab da nämlich nichts verstellt! Grübel... Da muss ich mal gucken woran das liegt. Danke fürs aufmerksam machen ;)


    Euch beiden einen schönen Sonntag
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D