Montagsfrage - Das erste Literaturblog

11 März 2013



Die Montagfrage von Paperthin dreht sich diese Woche um folgende Frage...

Weißt du noch, wie du zum ersten Mal auf einen Literaturblog aufmerksam geworden bist und welcher das war? Liest du den Blog heute immer noch?

Ehrlich? Ich weiss es nicht mit Sicherheit. Denn bei mir was so ein fliessender Übergang. Ich blogge schon seit Anfang 2003. Damals und bis 2009 nur privat. Also das klassische Onlinetagebuch. Doch als meine Kinder dann immer weniger zu Hause waren, weil in der Schule mehr eingespannt, hatte ich immer mehr Zeit und ich konnte mich wieder so richtig mit lesen anfangen, und da wurde es mir dann zu voll auf meinem Blog und hab mich entschieden, nur noch ein Literaturblog zu schreiben. So wurde dann der Alltägliche Wahnsinn gelöscht und ich startete mit meinem Bücherwahnsinn. 

Ich habe eigentlich nie explizit nach einem Buch- oder Literaturblog gesucht, sondern bin durch mein eigenes Bloggen drauf gekommen. Ob ich das Blog noch verfolge, welches ich als erstes entdeckt habe, weiss ich nicht, denn viele sind nicht existent. Sie kommen und gehen, aber es gibt einige die ich schon ziemlich lange verfolge, die schon seit meinen Anfängen in meinem Blogroll hängen und so lange da drin sein werden bis sie oder ich nicht mehr sind ;)

@ Stories48
@ Catbook
@ Verlorene-Werke
@ Bellas's Wonderworld


Kommentare:

  1. Also ich kann sagen das dein blog mein erster Literaturblog war und mit dir habe ich erst andere gesucht. Und immer noch gucke ich jeden Tag ob du was geschrieben hast.


    Liebe Grüße


    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Hi Charleen!

    Du bist ja echt süss ;D Mein treuster Fan *gg*
    Dann hoff ich das du immer mal wieder was interessnates für dich hier entdeckst ;)

    Liebe Grüsse
    Alexanda

    AntwortenLöschen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D