Solothurner Unternemerspreis 2013 geht an..... Lüthy und Stocker AG

27 April 2013

Was ist der Solothurner Unternemerpreis überhaupt? Das erkläre ich euch jetzt gerne mal kurz.

In Solothurn sind schon immer kleiner, mittlere und gar grosse Unternehmen aus den verschiedenen Bereichen wie Industrie, Dienstleistung und Gewerbe wegen ihren tollen Ideen oder ihres Verhaltens positiv aufgefallen. Und da dachten sich die Solothurner, das muss doch auch Anerkannt werden und riefen 1998 dann eben diesen Preis ins Leben welcher jeweils Anfang Jahres vergeben wird. Mit diesem Preis verfolgt der Regierungsrat des Kantons, die Solothurner Handelskammer und der Kantonal-Solothurnische Gewerbeverband vier Ziele:

  1. Das ausgewählte Unternehmen (Inhaber, Geschäftsleitung und Mitarbeitende) wird für die seit längerem erbrachte, überdurchschnittliche unternehmerische Leistung ausgezeichnet.
 
  2. Stellvertretend wird sämtlichen Unternehmen der Dank und die Anerkennung als Arbeitgeber für ihren unverzichtbaren Beitrag zum Wohl des Kantons und seinen Einwohnern ausgesprochen.
 
  3. Den Politikern und Einwohnern wird der Unternehmensstandort Kt. Solothurn in Erinnerung gerufen, der laufend erfolgreiche Unternehmen in verschiedensten Richtungen und grössenunabhängig hervorbringt.
 
  4.  Die Preisübergabe markiert einen positiven Einstieg ins neue Wirtschaftsjahr. 

Der Preis besteht natürlich in erster Linie darin Anerkennung zu finden. Aber der Betrieb wird mit 20'000 SFr. unterstützt.

Und die diesjährige Preisträgerin ist die 


- Foto B. Strahm -
Die stolze Geschäftsleitung der Lüthy + Stocker AG:
Simone Lüthy Horn, Roman Horn und Alfred Stähli im Interview mit Franz Fischlin (v.l.n.r.)
.


Gegründet wurde die Buchhandlung vor 175 Jahren und gehört damit zu den ältesten Buchhandlungen der Schweiz. Aber das alleine macht dieses Unternehmen noch nicht zum würdigen Preisträger, denn Lüthy Balmer Stocker hat sich auch zu einem der grössten Sortimentsbuchhandlungen (Buchumschlag ca. 2.5 MIO.) im deutschsprachigen Raumes gemausert. Zudem ist dieses Unternehmen noch immer ein Familienunternehmen und zwar inzwischen in der 4. Generation. 1996 wurde dann noch die Online-Buchhandlung gegründet.

Das Unternehmen besitzt 12 Filialen in der Schweiz (zwei davon in Zürich) und beschäftigen 200 Mitarbeiter, davon sind 10% Auszubildende. Das Angebot beschränkt sich nicht nur auf Bücher sondern bietet auch eBooks, Hörbücher, DVDs, CDs, Software, Kalender, Karten... u.m. 

Dazu gibt es immer mal wieder interessante Events wie; 
  • Lesungen
  • Buchvernissagen
  • Präsentationen

Wir Gartulieren!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D