Gemeinsam lesen #4

12 Mai 2015

Eine Aktion von Schlunzenbücher und Weltenwanderer
Heieiei, und auch bei dieser Aktion bin ich nun schon in der 4. Woche mit dabei!! Das läuft im Moment ja alles wie geschmiert *gg*

Wie schon letzte Woche versprochen gibts heute eine neues Buch bei dem ich euch dir Fragen beantworten kann, seid also gespannt ;)







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Grade bin ich am Buch von Katrin Bentley "Allein zu zweit" Und ich bin auf Seite 178 von 219. Wie ihr seht, schon fast fertig ;)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Wenn ich dann noch versuche, meine Gefühle nonverbal zu kommunizieren, indem ich verletzt schweige, war es ihm erstrecht unmöglich, zu erkennen, was in mir vorging.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Was mir als erstes in den Sinnkommt ist, ich frage mich wie man ganze 17 Jahre unwissend so leben kann. Klar, nicht hinwerfen ist die Lösung aber wenn der Partner nicht mit macht, sollte man sich doch genau so viel Wert sein, wenn die liebe so gross ist das man drum kämpfen will, und sich selbst mal Hilfe holen. Klingt jetzt vielleicht böse aber ich werd in der Rezi noch weiter drauf ein gehen. ;) 

4. Welche Blogbeiträge lest ihr bei anderen besonders gern? Und habt ihr selbst Kategorien oder Beiträge, die ihr lieber schreibt als andere?

Oh, das kann ich so gar nicht sagen, das ist total unterschiedlich. Ich denke das kommt bei mir ganz darauf an was mich grade so interessiert. Was ich aber ganz selten lese, und das klingt jetzt für manchen vielleicht komisch, sind Rezensionen. Also vor allem von Büchern die ich noch nicht gelesen habe und die mich wirklich selber interessieren und ich vorhabe zu lesen. Ich lasse mich nicht gerne beeinflussen. Aber sonst lese ich auch die sehr gerne. Ansonsten lese ich alles was mich interessiert

Was meine eigen Beiträge angeht, ne, da gibt's keine welche ich lieber oder weniger gerne schreibe! Ich schreib immer nur das, auf das was ich Lust habe, darum passt es eigentlich immer, hab hab da keine Planung welcher Artikel ich wann schreibe. Ich bin da lieber Gefühlsmensch, spontan ;) 


So, das war's dann auch schon wieder für diese Woche, die nächste Woche ist für mich sogar ne Überraschung, ich weiss nämlich immer erst dann welches Buch ich als nächstes lese wenn ich das aktuelle ausgelesen habe *g* 

Also dann ihr lieben, eine wunderbare Woche bit schönen und spannenden Lesestunden! 

Alexandra

Kommentare:

  1. Huhu!

    Hmm, ich interessiere mich sehr für Autismus und das Asperger-Syndrom, vielleicht sollte ich in das Buch mal reinlesen...

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      ich finde solche Bücher auch immer sehr Spannend, auch das Thema hat mich wirklich interessiert, aber warte bis morgen da werd ich die rezi schreiben, oder spätestens Donnerstag. Ich kann es jetzt nicht so uneingeschränkt empfehlen.

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
  2. Hallo, :)
    jemand, der gerne Rezensionen liest... Das ist wirklich eine Seltenheit. Aber ich finde das echt gut. :) Denn darum geht es auf Bücherblogs ja auch: Dass man über seine Meinung zu Büchern spricht - warum liest dann keiner Rezensionen gerne? Ich lese Rezensionen zu Büchern, die mich ansprechen sehr gerne, und habe da auch schon die eine oder andere überraschende Entdeckung gemacht. :) Allerdings kommt es für mich auch darauf an, wie die Rezensionen geschrieben sind und ob ich das Gefühl habe, dass mir zu viel verraten wird. Aber ansonsten lese ich Rezensionen auch sehr gerne. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      warum andere nicht gerne rezensionen lesen weiss ich nicht ich eben nur die nicht, von denen ich selber Bücher noch auf dem SuB habe oder die ich eh vor habe zu lesen. Ansonsten hab ich natürlich auch schon das ein oder andere Buch entdeckt, aber auch da, sobald ich merke das dieses Buch was wäre, breche ich ab *gg*

      Anders verhält es sich mit Büchern deren Rezensionen durchweg schlecht sind, die machen mich dann besonders neugierg ;) Und so hätte ich schon man ein Buch erst gar nicht gelesen hätte ich den Rezensionen vertraut.

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
  3. Huhu :)

    Oh, da bin ich aber mal auf deine Rezension gespannt. Es ist zwar nicht gerade ein Buch für mich, weil ich eigentlich eher ungern über Krankheiten im weitesten Sinne lese, aber ich bin trotzdem sehr neugierig, wie es bei dir ankommt.

    Ich kann auch nicht pauschal sagen, welche Beiträge ich am liebsten lese. Es kommt darauf, inwiefern ich einen persönlichen Bezug zu einem bestimmten Thema oder Buch habe. Außerdem erfahre ich gern etwas mehr über die BloggerInnen selbst, weswegen mir Gemeinsam Lesen, die Montagsfrage und der eine oder andere TAG gefallen, allerdings eben auch nicht immer. Ich lese gern Rezensionen, jedoch nicht zu Büchern, die mich nicht interessieren. Ich denke, an manchen Tagen lese ich Beiträge, die ich an anderen nicht lesen würde und umgekehrt. Für mich gibt es daher keine eindeutige Antwort auf diese Frage. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Elli,

      ich denke spätestens Donnerstag wird hier die Rezi zu lesen sein ;)

      Und ja, genau so geht es mir auch, darum hab ich mich eben entschieden bei "Gemeinsam lesen", "Freitags-Füller" und "SuB am Samstag" mit zu machen. Ich find es eben auch interessant mehr über die Person dahinter zu erfahren.

      Was die Beiträge angeht, das seh ich wirklich genau wie du. Es muss einfach grade passen.

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D