[Aktion Stempeln]
Rückblick auf August 2009

30 August 2015


Eine Aktion von Aisling Breith die durch Favola weiter geführt wird
Guten Morgen Zusammen! 

Der August ist auch schon fast wieder Geschichte und ich hoffe es gibt noch einen schönen Spätsommer und einen wunderschönen Herbst. Und wie seht ihr das? Aber eigentlich ist das heute ja gar nicht das Thema, sondern der Rückblick der gelesenen Bücher vor 6 Jahren. Kann Ich mich an die Bücher im August vor 6 Jahren erinnern? Sind sie mir im Kopf geblieben oder irgendwie in Vergessenheit geraten? Wie es diesen Monat ausschaut und welche Bücher ich damals gelesen habe, zeig ich euch jetzt ;)

Dieses mal beginne ich erst mit den Büchern die mir im Gedächtnis geblieben sind. 



Die magische Formel ist ein spirituelles Buch das aber vor allem an Männer gerichtet ist, nicht um bedingt wegen des Themas, denn das betrifft Männlein wie Weiblein, aber Michael Roads packte die Themen in eine Geschichte in den 4 Männer die Hauptrolle spielen. 

Viele würden die Nase rümpfen und sagen das sei esoterischer Mist aber wer sich auf das Buch einlässt merkt schnell das es eben nicht nur Mummpitz ist. Denn die universellen regeln gellten bei jedem und immer. 

Alles passiert zu seiner Zeit - Jep, da kannst du noch etwas erzwingen, es passiert wenn es das soll ob es dir passt oder nicht. 

Energie folgt der Aufmerksamkeit. Ein kleines Beispiel... Denkst du ständig an etwas, sei das noch so abwegig, du ziehst es an und irgendwann passiert es dann auch. 

Nichts passiert ohne Grund! Doch, wirklich! Hier kommt das Gesetz der Aktion und Reaktion zum tragen, auch wenn du es vielleicht nicht erkennst. 

Und somit sind wir beim Punkt das du deine eigene Wirklichkeit erschaffst! 

Neugierig auf meine Rezension und was ich damals dazu gesagt habe? 




Meine erster Fitzek und danach war ich Fan und hab bis jetzt alle Romane von ihm da, wenn auch die beiden neusten noch nicht gelesen. 

Die Geschichte um den Psychiater der seine Tochter verloren hat, und durch das etwas aus den Fugen geriet. Er zieht sich zurück und behandelt eine Patientin die die unter anderem an Panikataken leidet. Er behandelt sie lange mit der klassischen Methode, doch die halben nicht, irgendwann versucht er es mit Hypnose und was er da erlebt wirft sein ganzes Weltbild durcheinander. 

Spannend und das bis zum Schluss! 

Meine Meinung dazu findet ihr hier





Auch dies ist wieder ein Buch mit einem spirituellen Thema. Hier geht's um Reinkarnation. Gibt es dir? Brian L. Weiss hätte vor einer bestimmten Behandlung einer Patientin wohl gesagt das dies völliger Schwachsinn wäre. Doch der schulmedizinischen Ausbildung wird er eines besseren belehrt.  

Was tun? Er brauchte 4 Jahre um diese Erfahrung nieder zu schreiben denn in den Kreisen der Psychiater würde er kaum auf Verständnis stossen. Doch er hat es gewagt und dieses Buch geschrieben. Jeder muss selber für sich entscheiden was er glaubt oder zu wissen meint. Aber ich finde man sollte dennoch offen sein, sich mal trauen andere Denk- und Glaubensweisen anzuhören und zu überdenken. 

Meine Rezi könnt ihr gerne nachlesen. 



Dieser erschütternde Erfahrungsbericht ist gar noch nicht so alt. Denn es passiert auch heute noch und man vermutet das die Dunkelziffer noch viel höher ist als man das weiss. 

Leila erzählt ihre Geschichte wie sie als Mädchen und auch später als Teenie unter der Fuchtel der Eltern und auch der Brüder stand. Zumal sie ein Mädchen war die in Deutschland aufgewachsen ist und aufbegehrt. Dann ist Gewalt nicht mehr weit.

Mehr zu diesem Buch findet ihr hier



 

Im groben weiss ich schon noch um was es im Buch geht, aber wirklich nur im Groben. Es geht um ein Buch in welchen Namen stehen. Aber sonst? Nichts, weder wie es zu dem Buch gekommen ist noch was für eine Geschichte sich um dieses Buch ranken. 

Auch jetzt wo ich die Rezi noch mals gelesen habe, weiss ich es nicht ich kann mich einfach an praktisch nichts erinnern, nur eine oder zwei Szenen. 

Wer aber dennoch neugierig geworden ist, der kann ich meine Rezi gerne anschauen. ;)





So, das waren also meine gelesenen Bücher im August 2009. Habt ihr das ein oder andere Buch auch gelesen oder kennt es zumindest? 

Ich wünsch euch jetzt noch einen wirklich tollen und entspannten Sonntag!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D