SuB am Samstag #19

12 September 2015

Guten Morgen ihr Lieben, 

die Woche ist um und ich lieg seit ein paar Tagen ziemlich flach, aber irgendwie hab ich das Gefühl das es nur schlimmer anstatt besser wird. Na mal sehen. Montag wollte ich eigentlich wieder arbeiten gehen, aber wenn ich so aussehe und so beisammen bin, dann wohl eher nicht. Also heisst es immer noch schonen und das schöne Wetter von drinnen bewundern *heul*. So ne Erkältung ist schon fies wenn das Wetter so schön spätsommerlich ist oder? Wenn es regnet und schneit ist es schon fast gemütlich. Eins dran ist positiv, ich hab den Scheiss schon hinter mir. 

So, nun aber zu den 3 Büchern die bei mir so vor sich hin SuB-en. ;) Schon neugierig welche das sind? Ich denke dieses mal sind es sicher 2 die ihr kennt und vielleicht sogar schon gelesen habt. das 3. wahrscheinlich wieder weniger ;) Lasst euch überraschen, beginnen tu ich mit folgendem ....


Eat, pray, love - Elizabeth Gilbert / BvT


INHALT
Diese drei Worte Dinge sollen einem glücklich machen. Doch oft sind es ja die einfachen Dinge im leben die so schwierig sind umzusetzen. Das weiss auch Elizabeth. Sie ist Anfang 30 und entscheidet sich noch mal ganz von vorne zu beginnen. Was bedeutet das sie ihre Ehe, ihre Affäre und ihren Job hinter sich lässt, die Brücken zum alten Leben abreisst, wie man so schön sagt. Sie packt ihre Koffer für die Reise ihres Lebens. Sie gibt sich Zeit, ein ganzes Jahr um diese 3 Dinge kennen zu lernen, und vor allem sie umzusetzen. Also gibt es 3 Stationen, 4 Monate Italien, was könnte besser sein fürs Dolce Vita ;)? 4 Monate Indien, hier will sie sich der finden mit Yoga und Meditation und die letzten 4 Monate geht's nach Bali... 

Gekauft: Vor Jahren, sicher vor über 5. Ich weiss es wirklich nicht mehr so genau.

Kaufgrund: Tja, alle haben so von dem Buch geschwärmt. Also dachte ich, wird sicher witzig aber bis jetzt konnte es mich nie wirklich neugierig machen. Auch jetzt nicht und darum darf es noch etwas vor sich hin SuBen ;) 



Das kleine grosse Glück - Lucy Dillon / Goldmann


INHALT
Gina, 33, entscheidet sich noch mal ganz von vorn anzufangen. Denn die letzten Jahre waren nicht grade einfach. Während dessen stellt sie fest, dass all die Habseligkeiten, die sie in den Jahren angehäuft hat, gar nicht mehr wirklich zu ihr passen. Gina fasst einen weiteren Entschluss; Sie behält nur noch 100 Dinge, die ihr wirklich wichtig sind. Mit dem Rest will sie anderen eine Freude machen oder sie verkaufen. Während der Zeit des aufräumens und neu ordnens muss sie sich nicht nur mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen sondern erlebt viele Überraschungen und sie lernt die Liebe kennen und natürlich was wirklich wichtig im Leben ist. 

Gekauft: Hab ich nicht, das Buch gab's als Leseex. auf der Arbeit. 

Kaufgrund: Das Buch hat mich als erstes sicher wegen des Covers angesprochen, das find ich nämlich wirklich hübsch aber die Zusammenfassung fand ich auch sehr interessant. Und darum darf's jetzt auf den dringend lesen SuB ;) 



Das Haus der Träume - Rachel Hore / Bastei Lübbe


INHALT
Ein lang ersehnter Traum scheint für Kate in Erfüllung zu gehen! Und zwar als ihr Mann und die beiden Kindern an die Küste von Suffolk  ziehen und die Hektik der Grossstadt hinter sich lassen. Doch Monate später fragt sich Kate ob dies wirklich eine gute Entscheidung war, denn die Arbeitstage ihres Mannes werden immer länger und auch das richtige Haus zu finden ist auch schwerer als sie sich gedacht hatte. Doch eines Abend steht Kate unverhofft vor einer wunderschönen Villa. Als sie die Besitzerin, eine alte Dame, kennenlernt, stösst sie auf eine seltsame Gemeinsamkeit.... 

Gekauft: Vor 6 Jahre. Es ist nämlich die Erstauflage und das Buch, das weiss ich noch, stand unter den Neuerscheinungen damals. 

Kaufgrund: Ich mag solche geheimnisvolle Geschichten. Doch irgendwie hats mich bis jetzt nicht angemacht es zu lesen. Auch jetzt regt sich keine Neugier, also dars wieder zurück und auf unbestimmte Zeit. 

Und sagt euch das ein oder andere Buch etwas? Habt ihr's gelesen und wenn ja, wie fandet ihr es? 

Nun wünsch ich euch schon mal einen guten Start ins Weekend und geniesst das Wetter noch, sollte es bei euch auch noch so schön sein! Ansonsten, kuschelt euch gemütlich ein ;)



Kommentare:

  1. Hey du, erstmal wünsche ich dir gute Besserung! Erkältung bei dem Wetter ist echt blöd! "Eat Pray Love" habe ich den Film gesehen und fand den Inhalt mega toll. "Das kleine große Glück" habe ich gelesen und fand es auch gut. Echt schöne Bücher hast du auf deinem SuB:-) Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Petra,

    danke das ist lieb.

    ch hab den Film extra nicht geschaut, weil ich weiss, wenn ich den guck, lese ich das Buch eh nie mehr. Also hab ich es mir bis jetzt verkniffen.

    ch werd mal sehen wie schnell ich da eins davon lesen werde, stehen ja schon wieder einige auf dem dringend lesen SuB.

    Auch dir liebe GRüsse und ein schönesn Sonntag
    Alex

    AntwortenLöschen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D