SuB am Samstag #20

19 September 2015


Einen wunderschönen Samstagabend!

Ja, etwas spät heute, dafür ist das ja schon der 2. Beitrag. ;) Ich hoffe eure Woche war nicht zu stressig und der Start ins Weekend war entspannt und ohne Hektik? Meine Woche war ganz ok, und das Weekend bis jetzt ist auch völlig ok. Aber ich will gar nicht lange um den heissen Brei schreiben, schliesslich geht es wieder um 38 Bücher die auf meinem SuB liegen und warten das ich sie endlich inhaliere ;)

Welche 3 das sind verrate ich euch gleich! Es sind 28 ältere Bücher, also die liegen schon ne Weile da und eins das noch nicht so alt ist. Viel Spass beim entdecken.


Der Geheime Brief - Maria Ernestam / btb


INHALT:
Inga ist vierzig als sie ihren Mann unerwartet verliert. Um sich wieder zu sammeln zieht sie sich auf die Insel Marstrand zurück. Dort besitzt ihre Familie seit Generationen ein Sommerhäuschen. Während sie dort aufräumt entdeckt sie eine Kiste mit Briefen mit schwerwiegendem Inhalt und kommt so einen gut gehüteten Familiengeheimnis auf die Spur....

Gekauft: 2011

Kaufgrund: Nun, mein Mann würde jetzt sagen, ein typisches Alex Buch *gg* Ja, wer hier schon ne Weile mit liest weiss wie sehr ich solche Geschichten mag. Und dennoch wird es vorerst mal noch im normalen SuB verweilen. 




Das Orchideenhaus - Lucinda Riley / Goldmann


INHALT:
Früher, als Kind, verbrachte Julia jede freie Minuten bei ihrem Grossvater, einem bekannten Orchideenzüchter. Jahre später, nach einem schweren Schicksalsschlag, will es der Zufall das Julia auf das Anwesen zurückkehrt. Der neue Besitzer des Anwesens, Kit Carwford, überreicht Julia ein Tagebuch, welches bei der Renovation gefunden wurde und wahrscheinlich ihrem Grossvater gehörte. Als sie ihre Grossmutter auf das Tagebuch anspricht, kommt ein altes Familiengeheimnis ans Licht, welches nun auch Julias Leben verändern wird... 

Gekauft: 2013

Kaufgrund: *g* Muss ich da noch was dazu sagen..? Ne, aber auch auf dieses Buch hab ich im Moment nur wenig Lust, also ab ins Regal zum weiter suben :D 



Wunderlich fährt nach Norden - Marion Brasch / Fischer


INHALT
Hier geht es um einen Mann der sich nur schwer entscheiden kann, also überlässt er alles dem Zufall. Wunderlich tritt eine Reise an, auf dieser gehen nicht immer mit rechten Dingen zu. Auf dieser Reise entdeckt er Dinge die er eigentlich vergessen wollte und findet das, was er nicht gesucht hat. 

Gekauft: ich hab das Buch nicht gekauft, es war ein Leseex. von der Arbeit. 

Kaufgrund: Nun, es klingt doch sehr spannend wie ich finde, so anderes und ich bin wirklich neugierig was dieser Wunderlich alles findet, egal ob gesucht oder eben nicht. Also ab auf den dringend lesen SuB.

Besprochen: Sep. 2015


Wer hat eins davon schon gelesen? Und wie habt ihr's gefunden?

Einen schönen Samstagabend...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D