SuB am Samstag #26

28 November 2015





Guten Morgen ihr Lieben, 

hier in Zürich schneits grade, und ist echt bäh. Macht einen gar nicht an raus zu gehen also kuschel ich mich jetzt hier auf den Sessel und schreib erst mal einen Beitrag zum SuB. Heute will ich es eh noch easy angehen, denn morgen muss ich arbeiten. Und was steht bei euch so auf dem Plan? Kuschelt ihr euch auch ein? Wenn ja? Natürlich mit einem guten Buch? Meine Leseflaute hällt ja noch an, aber das Buch hab ich dennoch bald geschafft. Also gibts nächste Woche sicher eine Rezension dazu *gg* 

Aber nun zu meinen 3 Büchern aus dem SuB. 



Sturmzeit #1 - Charlotte Link / Blanvalet


INHALT
Es ist Sommer im Jahre 1914 und in Europa wird es zunehmend unruhiger. Doch auf dem Familien Gut Ostpreussner Familie Degnellys, scheint es genug ruhig zu sein um die Idylle und die Liebe geniessen zu können. Felicia muss aber durch eine hart zeit gehen, in der die alten Traditionen und Beziehungen unter gehen und einer zeit Platz machen muss die alles andere als vornehm sein wird... 

Gekauft: 2010

Kaufgrund: Ich mag Charlotte Link eigentlich sehr gerne, darum schnappte ich mir damals das Buch. Doch irgendwie hab ich bis heute keine Lust auf dieses Buch, welches eigentlich der erste Teil einer Trilogie ist. Also darf es noch weiter im SuB rum gammeln.




Die Bibel & Ich - A. J. Jacobs / List


INHALT
Ein Buch über ein Selbstversuch, so zu leben wie zu Jesus Zeiten. Ein Jahr lang hat sich Jacobs sich vorgenommen 800 Gebote einzuhalten. Er hat sich ein Bart wachsen lassen, so wie es damals Sitte war unter den Männern, er hat nur Sandalen getragen und leichte Stoffbekleidung. Und natürlich auf jeden Luxus verzichtet. 12 Monate nicht lügen, nicht begehren oder fluchen und vieles mehr, ob er es geschafft hat? Man wirds lesen... 

Gekauft: 2011

Kaufgrund: Nun, ich fand das eine wirklich witzige Idee und desshalb darf das Buch jetzt auf den dringend lesen SuB wandern und sich freuen bald mal gelesen zu werden. 




Ich weiss, du bist hier.  Laura Brodie / dtv


INHALT
Stell dir vor, dein Mann hast du vor 3 Monaten beerdigt. Du hast wieder zurück in ein "normales" Leben gefunden und dann, ja und dann siehst du eines Tages im Supermarkt genau IHN. Genau das passiert Sarah, und verständlicherweise schwirre ihr viele Fragen durch den Kopf. Ist David in Wahrheit gar nicht tot? Was ist bei diesem angeblichen Kajakunfall wirklich passiert? Hat diesr überhaupt stattgefunden? Oder hat sie sich nur eingebildet das sie ihn gesehen hat? Als sie schon völlig durcheinander ist und an sich selber zweifelt steht er eines Abend vor ihrer Tür...

Gekauft: 2012

Kaufgrund: Ich liebe solche Geschichten, in denen nicht so zu sein scheint wie es eigetlich auf den ersten Blick ausschaut. Und da ich jetzt wieder weiss das ich dieses Buch habe, stll ich es auch gleich in den dringend lesen SuB :D  


Und zum Schluss meine neugierige Frage an euch, kennt einer eins dieses Bücher? Schon gelesen und wenn ja, wie hat es euch gefallen? welche Bücher liegen bei euch schon lange auf dem SuB die ihr eigentlich irgenann mal dringendst lesen wolltet? 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D