SuB am Samstag #31

09 Januar 2016







Hallo ihr Lieben! 
Heute ist ein richtig guter Tag zum am Computer sitzen, zu basteln und seinerKreativität freien Lauf zu lassen. Natürlich auch um zu lesen und sich ein zu kuscheln ;) Ich hatte erst mal noch Besuch von Töchterchen, jetzt setze ich mich hin und werde euch wieder 3 Bücher aus meinem SuB vorstellen. Und zwar 3 total verschieden! Dazu, wie ihr sehen könnt war ich auch schon etwas kreativ, denn ich möchte in Zukunft meine Beiträge etwas neu gestalten. Zu jedem Thema wird es einen neuen Banner geben. Ich hoff es gefällt euch. Aber um das geht's jetzt eigentlich nicht, darum gehts jetzt auch gleich los mit dem ersten Buch ;)



Als Opapi das Denken vergass - Uticha Marmon / magellan


INHALT
Manchmal scheinen Tage wirklich ganz normale Tage zu sein, doch dieser Mittwoch ist anders. Schon am Morgen war eine Kleinigkeit nichts wie es immer ist, und so entwickelt sich dann der Tag auch völlig anders als normal erwartet. Mias Urgrossvater kommt bei ihnen zu Hause an, denn er zieht bei ihnen ein. Weil er immer mehr vergisst, kann er nicht mehr alleine Wohnen. Das haben die Eltern Mia gesagt. Und so kann Mia jetzt Opapi daran erinnern wie man sich die Schuhe zubindet, sich am Morgen die Zähne putzen muss, aber bitte nicht mit Handcreme! Aber Opapi kommt nicht alleine, er wird von einem geheimnisvollen Jungen der bei ihm ein und ausgeht? 

Gekauft:  Nov. 2015 Das Buch war ein Leseex. auf der Arbeit. 

Kaufgrund: Nun, ich finde das Thema interessant, wie sagt man einem Kind was Demenz ist. Was das bedeutet? Ich bin darum sehr gespannt wie die Autorin daraus eine Geschichte für Kinder ab 9 erzählt. Darum darf das Buch auf meinen dringend lesen SuB ;)

Gelesen: 20. März 2016


Alles so leicht - Meg Haston / Thienemann


INHALT
Stevi will nicht mehr, sie hat sich dazu entschlossen dem ganzen ein Ende zu setzen, das leben hinter sich zu lassen, diesen Körper. Doch keiner will es verstehen und wollen sie davon abhalten. Keiner wird sie davon abhalten können, nicht ihr Vater, nicht ihre Terapeutin und schon gar nicht das Mädchen im selben Zimmer. Sie hat einen Plan und den wird sie durchziehen... 

Gekauft: Nov. 2015

Kaufgrund: Nun, ich mag Bücher mit schwerer Thematik, ich finde sie wichtig und wenn ein Autor oder Autorin es im Griff hat mit dem Thema und das Feingefühl hat und den Spagat zwischen den Emotionen machen kann, dann wird das Buch sicher ein tolles Buch. Darum musste es mit und draf auf den dringend lesen SuB.



Tochter der Zeit - Elizabeth Haydon / Heyne


INHALT
Dies ist das neue Abenteuer von Rhapsody, der Tochter des Feuers! Der Frieden in der neuen Welt ist brüchig, denn in Sorbold sterben die die Kaiserin und der Thronfolger auf mysteriöse Weise. Achmed, Herrscher über die Bold, beginnt einen schaurigen Fehler, und in Yarim Paar strebt eine Diebesband nach der Macht und sinnt auf Rache. Rhapsody reist nach Norden, um sich dort in Sicherheit zu bringen. Doch werden in Küstennhähe verheerende Brände gemeldet. Diese sind nur ein Vorbote eines grausigen Feuerdämons, der in Gestalt von Michael erscheint und mit seinem Atem Tod und Verderben bringen wird. Er ist es, der grösste Feind von Rhapsody! 

Gekauft: 2006

Kaufgrund: Die Geschichte klang sehr spannend, und auf dem Flohmarkt für 3 Fr. zu haben. Doch ich wusste er später das es eigentlich der 4. Band einerSaga ist. Seit da stehts im SuB und darf wohl noch länger vor sich hin subben...


Tja, das war's dann wieder für diese Woche, wieder 2 Bücher mehr die ich dringenst in nächster Zukunft mal lesen möchte. Zwar 2 die erst seit kurzem auf mein SuB liegen aber das ist ja auch mal schön. Hat einer von euch das ein oder andere schon mal gelesen? Kennt ihr die Bücher? Und welche möchtet ihr in näherer Zukunft dringenst lesen?

Ich wünsch euch noch einen gemütlichen Samstag und lass euch liebe Grüsse da!


Kommentare:

  1. Hallo Alex :)
    Endlich finde ich mal wieder die Zeit bei dir zu stöbern und - noch viel wichtiger - auch mal zu kommentieren.
    Sehr schöne Beitrag. Ab diesen Samstag möchte ich bei der Aktion auch gern mitmachen. Immer wieder erstaunlich was man dann alles so auf dem SuB findet.
    Deine vorgestellten Bücher kenne ich zwar nicht, aber vor allem das Kinderbuch über Demenz fände ich auch sehr interessant. Ein schwieriges Thema. Aber auch wichtig es Kindern zu erklären.

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Jacky ;)

      das freut mich das du hier rein schaust, und auch kommentierst :D

      Das freut mich, bin also gespannt welches Buch oder welche Bücher du da vorstellst.

      Ich werde das sicher bald mal lesen, dann kannst dich auf die Zrezi freuen ;) Das ist ja schnell gelesen. Und ja, ein wichtiges aber schwieriges Thema.

      Danke, dir noch ein schönes Weekend und bis bald
      Alexandra

      Löschen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D