Gemeinsam lesen #33

23 Februar 2016





Einen guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid etwas besser in den Tag gestartet als ich. Der Vollmond hat mir die letzten 3 Tage echt zu schaffen gemacht und gestern konnte ich lange nicht einschlafen und heute war ich dann schon wieder um 6 wach. Und dann auch noch Koliken. Also, jetzt starte ich erst mal ruhig in den Tag und stell mich den Fragen zur Aktion. Leider bin ich immer noch am selben Buch, denn zur Zeit bin ich viel am Basteln fürs neue Blog, will ja soweit am 1. Mail fertig sein das ich das Relaunch-Datum einhalten kann.

Aber jetzt zu meinem Beitrag für heute ;)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Wie schon oben erwähnt bin ich immer noch am selben Buch. Trotz der Arbeit am neuen Blog bin ich aber gut vorwärts gekommen und befinde mich jetzt auf Seite 268 / 443

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Sein Blick schweifte von links nach rechts bis Franky die Tür zum Musikraum aufgeschlossen hatte. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Nach dem anfänglichen Schwierigkeiten, ging's bald sehr flüssig weiter. Auch wenn mir das hin und her der beiden manchmal echt auf die Nerven geht. Also zwischen Dero und Layla. Ich find es dann doch sehr anstrengend, aber, die Charakter haben einiges zu bieten, sie sind nicht so oberflächlich wie man das vielleicht von Jugendlichen in dem Alter 17/19 vermuten würde. Ich bin wirklich neugierig wie sich das jetzt auf den Schluss hin noch entwickelt.

4. Würdest du gerne mal in einer Buchhandlung übernachten und wie würdest du es dir vorstellen? (von Mausis Leselust) 

Früher hätte ich mir nichts besseres vorstellen können. Doch heute seh ich das etwas anders, denn inzwischen arbeite ich ja in einer Buchhandlung *lach* Ich bin also beruflich mehr mal's die Woche da. Aber es ist schon was anderes am Abend oder in der Nacht in einer Buchhandlung zu sein. Denn ohne weiteren Kunden und vielleicht in einem etwas weniger grellen Licht hat eine Buchhandlung noch mal einen ganz eigenen Charm. 


So, das war mein Beitrag, und für mindestens einen Monat sicher der letzte. Denn ich arbeite in nächster Zeit anstatt am Montag am Dienstag. Tja, dafür wird es bei den Montagsfragen mehr zu erfahren geben ;)

Was lest ihr denn grade so? Wie gefällt euch denn euer CR?

Nun wünsch ich euch natürlich einen schönen Dienstag, und kommt gut durch den Tag.




Kommentare:

  1. Hey :)

    Ich hab auch mal eine Zeit lang in einer Buchhandlung gearbeitet, ist aber schon ne ganze Weile her ... Trotzdem habe ich ein paar Dinge noch gut in Erinnerung, vor allem das, wo du schreibst, dass es am Abend anders ist. Das war damals noch, als die Harry Potter-Bände gerade auf Deutsch herauskamen und die Harry Potter-Lesenacht in der Buchhandlung hab ich nicht vergessen! Da hat es wirklich Spaß gemacht, länger aufzubleiben und ausnahmsweise mal bis in die Nacht hinein zu arbeiten :).

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ascari ;)

      Gut solche Events sind halt noch mal was ganz anders. Aber ich find es wirklich gemühtlich wenn alle Kunden raus sind, die Energie sich wieder legt, es fühlt sich dann wirklich ganz angenehm an und mit bequemen Sesseln kannst dich da echt gut einrichten *gg*

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
  2. Hey Alex :)

    wie toll, dass du in einer Buchhandlung arbeitest, macht sicher sehr viel Spaß :)
    Dein Buch kenn ich gar nicht, aber allein das Bild gefällt mir schon total!!
    Was für einen neuen Blog machst du denn?

    ♥ Hier ist mein Beitrag ♥

    Wünsch dir einen tollen Dienstag!
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Katha,

      ja gell, ich freu mich auch immer zur Arbeit zu gehen. Also meistens *lach*
      Danke, ja das Buch gibt was her, also die Printausgabe, aber offiziell gibt es das nur als eBook, das hab ich letzte Woche gleuabe ich geschrieben, musst dich also nicht wundern denn das eBook siht ganz anders aus.
      Ach ich mach in dem Sinn keinen neuen Blog, nur der Bücherwahnsinn zieht auf eine eigene Domain und wird total umgesteilt. Wenn du magst und auf dem laufenden bleiben möchtest kannst du unter hier dich für den Newsletter anmelden ;)

      Danke dir, das wünsch ich dir natürlich ebenso ;)
      Alexandra

      Löschen
  3. Huhu Alex,

    die Bücher von Kathy Reichs sind zwar die Vorlage von Bones, aber sie sind ganz anders als die Serie. "Bones" also Brennan ist vom Charakter ganz anders und ist auch der einzige Prota, der überhaupt in der Serie vorkommt.
    Kannst du also ruhig lesen. ;)

    Ich wünsche dir gute Besserung und ruhe dich schön aus! :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Steffi,

      ach echt? Na dann muss ich mir das wohl noch mal überlegen *lach*

      Danke danke, das mach ich ;)

      Liebe Grüsse und bis bald
      Alexandra

      Löschen
  4. Hey Alex,

    nein, deine aktuelle Lektüre ist wirklich so gar nichts für mich. Viel zu schnulzig für meinen Geschmack. ;)

    Eine Übernachtung in einer Buchhandlung gehört nicht zu meinen Wunschvorstellungen. Eine Nacht ist einfach viel zu kurz, was mich vermutlich arg unter Druck setzen würde. Das gäbe eine Katastrophe. Nervenzusammenbruch. :D

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  5. Hi Elly

    *gg* meines ist es ja an sich auch nicht, da ich aber mit der Autorin zusammenarbeite, sie also meine Arbeitskollegin ist, konnte ich ihre Frage, ob ich es denn lesen möchte und rezensiere, einfach nicht ausschlagen ;)

    *lach* das wollen wir ja nun nicht. Also dann halt 2 oder 3? Ne aber ich versteh das Dilemma schon. Da bin ich inzwischen echt froh das ich in einem solchen Arbeite ;)

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen Alexandra,

    dein aktuelles Buch ist wohl nicht wirklich etwas für mich. Zumindest spricht es mich nicht wirklich an :/
    Ich wünsche die aber noch viel Lesevergnügen und hoffe, dass dich das Ende noch mitreißen kann.

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nabend Charleen,

      eigentlich passt es auch nicht in mein Beuteschema *gg* Aber eben... Wie schon gesagt, da die Atorin meine Arbeitskollegin bin konnte ich es nicht ausschlagen *g*

      Danke, dir auch liebe Grüsse und einen entspannten Abend.
      Alexandra

      Löschen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D