Frostherz #3
Jennifer Estep

09 April 2016



Guten Morgen ihr Lieben,

heute starte ich wieder mal mit einer Rezension. Und zwar zum 3. Teil der Frost-Hexalogie. Ich habe ja letztes Jahr die beiden ersten Teile vom Piper Verlag als Rezensionsex. bekommen und da mir die Geschichte um Gwen und die Mythos Academie so gut gefallen hat, wird natürlich weiter gelesen, also sind teil 3 und 4 im März bei mir eingezogen, denn ich habe mir vorgenommen, diese Reihe dieses Jahr noch abzuschliessen, und wenn es klappt auch noch eine mehr. Mal sehen, denn bei mir stehen viel zu viele rum die angefangen sind.

Aber jetzt erst mal zur Rezi. Wer diese Reihe erst begonnen hat, sollte wohl diese Rezi nicht lesen, ich werde sicher nicht spoilern aber ich finde es immer sehr schade wenn ich vorher schon was über das Buch erfahre. Alle anderen, die die Reihe noch nicht kennen sollten erst mal die Rezi zum ersten Teil lesen. ;)


Format: Taschenbuch | 432 Seiten | Erschienen: 14. September 2015 | Verlag: Piper |  Genre: Fantasy / Jugendbuch | ISBN: 978-3-492-28033-4 | Preis: € 9.90 [D] €10.30 [A] sFr. 14.90 [CH]


Die Geschichte

Ich kann euch gar nicht sagen wie froh ich war als die Skiferien zu ende waren und ich wieder hier bin, auf der Mythos Academy. Nach dem ich auf Preston, den Schnitter, herein gefallen bin und dabei fast ums Leben kam, hoffte ich, wir, das jetzt erst mal etwas Ruhe herrscht und wir Zeit haben Preston Auszugquetschen. Aber da kam uns dann der Besuch des Kreios-Kolosseums dazwischen und was da abging... Ich möchte gar nicht zu sehr ins Detail gehen, denn es war einfach nur furchtbar, so viel Blut, so viel Tote und verletzte!! Die Schnitter sind noch immer hinter mir und dem Helheim-Dolch hinterher, sie wollen noch immer Loki aus seinem Gefängnis befreien.

Nur, ich weiss noch immer nicht wo der verfluchte Dolch sich befindet und das andere Problem ist, wo soll ich den ums Himmels Willen dann hin bringen damit er in Sicherheit ist. Inzwischen beginne ich zu Zweifeln ob ich es Wert bin Nikes Champion zu sein! Und was Logan und mich betrifft, ja das wird wohl gar nicht so einfach werden.

Die Schnitter lasse uns keine Atempause, die Ereignisse überschlagen sich...

Der Anfang: 

"Wenn ihr beide nicht aufhört, rumzuknutschen, wird mir noch schlecht."
  Meine beste Freundin, Daphne Cruz kicherte und drückte ihrem Freund Carson Callahan den nächsten dicken, schmatzenden Kuss auf den Mund. Prinzessinnenrosa Funken stoben aus Daphnes Fingerspitzen, um in der Luft um sie herum zu erlöschen. 


Meine Gedanken zum Buch

Ich muss es einfach immer wieder sagen, die neuen Cover sind einfach fantastisch, ich kann mich an ihnen kaum satt sehen und im Regal sehen sie einfach toll aus! Was den Titel angeht, Frostherz, der passt vielerlei Hinsicht. Warum? Das werd ich euch teilweise gleich verraten ;)

Aber erst kommen wir zum Schreibstil. Auch hier ist mir wieder aufgefallen wie schnell man durch die Seiten kommt. Sogar für meine Verhältnisse! Jennifer Estep hat wirklich einen tollen, flüssigen und nicht zu schnörkeligen Schreibstil, was mir wirklich gut gefällt, das einzige was mich dieses mal total genervt hat war, die Widerholung des Wortes Gypsygabe. Ich weiss gar nicht ob es in den ersten beiden Bände auch so oft verwendet wurde, aber hier war's echt nervig. Man hätte das auch gut mal weg lassen können oder anders schreiben, denn wir wissen alle inzwischen welche Gabe Gewen hat und wie die heisst.

Aber was die Geschichte angeht, die war wieder mega spannend. Das Buch beginnt einige Tage, oder zumindest wenige Wochen nach dem Ende des 2. Bandes. Preston schaffte es, nicht Gwen zu ermorden, aber dank der Hilfe von Logen und des Fenriswolfes, konnte Gwen Preston überwältigen und er wurde dann auch gleich unterhalb der Mythos Academie eingesperrt. Mit Hilfe von Gewns Fähigkeit will man heraus finden was er weiss und was die Schnitter als nächstes Vorhaben. Aber mit dem Überfall im Kreios - Kolosseum hat niemand gerechnet!

Plötzlich stehen Gwen und ihre Freunde Schnittern gegenüber und müssen zusehen wie diese wahllos Schüler und Lehrer verletzten und sogar toten. Die 4 Freunde stellen sich den Schnittern und Gewen sieht sich plötzlich DEM Schnittermädchen gegenüber stehen, die ihre Mutter damals kaltblütig ermordet hat. Doch sie kann nicht sehen wer sie wirklich ist, denn  alle Schnitter tragen Masken. Nach dem einige Schnitter tot sind, und Gwen das Schnittermädchen in die Flucht geschlagen hat, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, der Helheim-Dolch muss gefunden und in ein sicheres Versteck gebracht werden. Gleichzeitig macht sich Gewn Gedanken wer hinder Maske des Schnittermädchens steckt, und was wissen die Schnitter über das Versteck des Dolches? Anscheinend wissen sie mehr all alle andere auf Mythos...

Wird es Gewn schaffen? Können Gewn, ihre Freunde und all anderen verhinder das der Dolch in die Hände der Schnitter gerät und sie den bösen Gott Loki aus seinem Gefängnis befreien?

Was das alles mit dem Titel zu tun hat? Nun, es geht hier wirklich um Herzensangelegenheiten. Nicht nur das Gwen sich verliebt hat und das ziemlich heftig, und hofft das Logan genau so empfindet, nein, es geht darum mit dem Herz bei der ganzen Sache zu sein, als Nikes Champion. Denn ohne Herzblut und den Mut, den sie für ihre Aufgabe braucht, würde sie die Kraft dazu wohl nicht finden immer wieder weiter zu kämpfen. Mehr sag ich nicht, wer das Buch liest wird noch mehr heraus finden was es mit dem Herzen auf sich hat.

Aber auch das Thema Freunde und Vertrauen kommt in diesem Buch nicht zu kurz und ich bin froh ist Gwen etwas gereift, auch wenn sie manchmal noch so ein richtige Zicke sein kann. Das hat mich etwas abgeschreckt in den ersten beiden Bänden aber es wird besser. Wär auch erstaunlich nach all den Erfahrungen die sie bis jetzt machen musste, wär etwas unrealistisch. Also ich freu mich auf alle Fälle auf den 4. Teil und kann euch die Geschichte nur weiter sehr empfehlen.

Mein Schlussfazit

Eine tolle, erreigisreiche Fortsetzung, gespickt mit allerlei Gefühlen ohne kitschig zuwirken ;)

♥︎♥︎♥︎♥︎♥︎

♥︎♥︎♥︎♥︎♥︎

Die Reihe

  1. Teil: Frostkuss
  2. Teil: Frostfluch
  3. Teil: Frostherz
  4. Teil: Frostglut
  5. Teil: Frostnacht
  6. Teil: Frostkiller

 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D