SuB am Samstag #42

16 April 2016



Einen wirklich wundervollen Samstag!

Heute gibt's bei mir hier nicht nur den SuB am Samstag, sondern auf Twitter gehts voll ab zum #ichlese! Noch bis um 18 Uhr heute widmen sich Leser der Aktion von Kielfeder, die wirklich schon eingeschlagen hat wie ne Bombe ;) Wer noch Lust und Zeit hat mit zu lesen und zu schreiben, soll das doch noch tun!

Aber jetzt zu meinen 3 Büchern aus meinem SuB. Es sind keine SuB-Leichen, aber sie liegen schon ein paar Monate auf meinem SuB und warten sehnsüchtig drauf gelesen zu werden ;) Neugierig welche 3 ich euch jetzt vorstelle? Na dann, los geht...!


Die fiese Meerjungfrau - Jim C. Hines / Lübbe


INHALT
In dieser neuen Geschichte um die Märchenfiguren geht's um die Meerjungfrau, wer kennt sie nicht? Wie es die Geschichten so auf sich haben verliebt sich auch diese Meerjungfrau in einen menschlichen Jungen. Also genauer gesagt in einen Prinzen. Sie will um jeden Preis mit ihm zusammen kommen. Dazu muss sie ein Opfer bringen. Ihre Stimme soll es sein und dafür darf sie das Meer verlassen und ein Mensch werden. Tja, nur das Problem ist, der Prinz der doofe Hund verliebt sich in ein anderes Mädchen. Und laut der Geschichte die wir kennen gab die Meerjungfrau ihr Leben hin, nur damit der Prinz glücklich werden kann. Doch, wer sagt das es so war? Genau, es war nämlich gaaaaanz anders! 

Gekauft: 2012

Kaufgrund: Nach dem ich "Drei Engel für Armand" gelesen hatte, den ersten Teil der Tetralogie, wusste ich, ich muss die anderen Teile ebenso haben. Also fand es den Weg hier her.



Noah - Sebastian Fitzek / Lübbe


INHALT
Wie ist mein Namen? ich habe keine Ahnung woher ich komme und wie ich nach Berlin gekommen bin und schon gar nicht wie lange ich hier auf der Straße lebt. Die Obdachlosen nennen mich Noah. Dieser Name ist auch auf meinem Handballen tätowiert. Ich mach mich auf die Suche nach meiner Identität, doch diese Suche wird für mich  zu Alptraum. Denn wie es scheint, bin ich ein wesentliches Schlüsselelement einer globalen Verschwörung, die bereits zehntausende Opfer gefordert hat...

Gekauft: 2013

Kaufgrund: Einfach weil's ein Fitzek ist *lach*




Winterpeople - Wer die Toten weckt - Jennifer McMahon /Ullstein


INHALT
Sara verliert ihre Tochter durch einen grausamen Mord. Doch ein Brief, der ein uraltes Geheimnis birgt, helfen ihr, ihre geliebte Tochter aus dem reich der Toten zurückzuholen.  Wenn auch nur für 7 Tage, 7 Tage um abschied zu nehmen. Doch wie es mit solchen Dingen ist, es fordert einen hohen Preis und Sara weiss nicht worauf sie sich da eingelassen hat....

Gekauft: 2014

Kaufgrund: Uhhh Grusel, Geheimnis, Tote die zurück kehren.. also das muss man einfach lesen ;)


Ja, das waren meine 3 Bücher für diesen Beitrag. All die musste ich um bedingt haben doch gelesen habe ich sie leider noch immer nicht... Asche auf mein Haupt. Welche Bücher subben bei euch schon Monate oder gar Jahre rum?

Hat einer von euch eins der Bücher schon gelesen und wie hat es euch gefallen? Bin wirklich neugierig ;) 

Jetzt wünsch ich euch noch einen schönen Samstag und vielleicht lesen wir uns drüben bei Twitter unter #ichlese ;)







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D