SuB am Samstag #46

21 Mai 2016






Hallo und einen tollen Samstag wünsch ich euch!

Heute startet der Tag hier schön, sonnig, nicht zu frisch und es soll sogar wärmer werden. Muss man heute geniessen denn bei uns wird es ab Morgen schon wieder nass. Echt, so viel wie die letzten Wochen runter gekommen ist, ist echt nicht mehr schön. Ich möchte einfach mal etwas Konstanz im Wetter haben. Muss ja nicht immer über 25 Grad sein, ist ja noch kein Sommer aber wenigstens nicht so viel regen und vor allem etwas mildere Temperaturen. Mal sehen wie der Juni so wird, denn der Mai soll ja noch ziemlich unbeständig bleiben.

Aber egal, jetzt gibt es erst mal meinen Beitrag zum SuB am Samstag, denn nachher hab ich keine Zeit mehr, denn nachher kommt noch meine Tochter vorbei und am Nachmittag hoff ich auf einige Sonnenstrahlen auf dem Balkon *gg*

Heute stelle ich euch 3 Bücher vor die aus 3 verschiedenen Genres kommen und auch total verschieden lange bei mir liegen. Von ziemlich neu bis, na ja, ziemlich lange hier liegend und Staub ansetzend. Lasst euch überraschen... ich beginne mit dem ältesten und arbeite mich dann hoch *gg*


Die Herrin der Kelten - Manda Scott / Blanvalet


INHALT
Die Geschichte spielt im Jahre 33 nach Christus. Breaca, die Keltenprinzessin, verabscheut den zukünftigen Kriegsherrn Caradoc. Als sie auf Besuch bei seinem Vater am Hof war, geschieht etwas furchtbares, ihr Halbruder wird von den Römern verschleppt. Einige Jahre später, nach dem Kampf gegen die Römer, steht plötzlich ihr Bruder vor ihr. Inzwischen ist er römischer Soldat, und er sinnt auf Rache. Rache an seinem Freund Caradoc, der inzwischen mit Breaco zusammen ist, denn im gemeinsamen Kampf gegen die römische Herrschaft,  haben sie sich lieben gelernt.

Geschenkt bekommen: Das ist sicher schon 8 Jahren (2008) das mir das Buch eine Freundin geschenkt hat.

Warum bekam ich das als Geschenk: Nun, wir interessierten uns damals sehr für die keltische Zeit. Das tu ich auch jetzt noch. Aber irgendwie hat es mich nicht grade angemacht dieses Buch je zu lesen. Vielleicht ändert sich das ja mal noch...


Hannah - Immer ist eine sehr lange Zeit - Ada Brodbeck / Wörterseh


INHALT
Hier geht es um Hannah, sie bekommt 1984 ein schockierendes Telefon, welches ihr Welt aus den Fugen reisst. Ihre Mutter liegt im sterben. Erinnerungen kommen auf, Erinnerungen an eine Mutter die den sexuellen Missbrauch an ihrer Tochter nicht sehen wollte. Die weg geschaut hat und sie völlig alleine zurück gelassen hat. Die Autorin erzählt wie alle diese Erinnerungen, die sie meinte verdrängt zu haben glaubte, ans Licht gezerrt wurden,  als dieser Anruf kam.

Gekauft: 2014

Kaufgrund: Als erstes hat mich das Cover angesprochen. Und dann der Klappentext. Es gibt so viele Lebensberichte, ob schön, oder traurig oder manchmal gar erschreckend, und doch zeigen manche wie stark ein Mensch sein kann, oder eben auch nicht. Der zerbricht, sich aufgibt und dieser Welt nichts mehr abgewinnen kann. Es sind Menschen die mich interessieren, die was zusagen haben...



Monday Club - Das erste Opfer - Krystyna Kuhn / Oetinger


INHALT
Fay ist 16, und seit sich sich erinnern kann, leidet sie an einer seltenen Schlafkrankheit. Nicht nur das, sie kann manchmal Realität und Fantasy nicht unterscheiden. An dem Tag, als ihre beste Freundin bei einem Autorunfall ums Leben kommt, verändert sich dennoch alles, denn anscheinend haben plötzlich alle Geheimnisse vor ihr, und Faye weiss einfach nicht mehr was sie glauben kann und soll. Vor allem als Missy etwas sagte das sie so gar nicht einordnen kann, denn sie meinte "Sie könne Tote wecken"?! Wirklichkeit und Wahn verschwimmen und sind nicht mehr auseinander zu halten. Und dann passiert es, eines Nachts begegnet Faye ihrer tot geglaubten Freundin... 

Gekauft: Das Buch durfte diese Woche bei mir einziehen.

Kaufgrund: Gekauft hab ich es nicht, es war ein Leseex. auf der Arbeit. Und wir brauchen Platz für die neuen die schon langsam eintrudeln. Also dachte ich, versuchst es mal. Ich kenne die Autorin von ihrer Reihe "Das Tal". Ich mochte ihren Schreibstil, auch wenn ich noch nicht alle Bände der Reihe gelesen habe. Mal sehen wie mir dieses Buch gefällt.


So, wie ihr seht hab ich dieses, von allem was dabei. Mysterie-Thriller, Jugendroman, historisches und ein Erfahrungsbericht. 

Leider schaffte es keins auf meinen dringen lesen SuB, aber nicht weil mich keins interessieren würde, sondern weil ich keinen Platz habe. Das dauert noch etwas aber sobald es wieder etwas platz gibt, wird es Verschiebungen geben ;) 

Nun wünsch ich euch  ein schönes Wochenende und bis Morgen. Genisst die Sonne, an manchen Orten in Deutschland soll's ja richtig sommerlich werden. Ich hoff das kommt irgendwann auch noch hier an ;) 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D