Gemeinsam lesen #34

14 Juni 2016



Hallo ihr Lieben, 

endlich bin ich hier wieder mit dabei. Der Arbeitsplan hat sich wieder etwas normalsieriert, so das ich am Dienstag immer wieder mal frei habe. Das freut mich natürlich denn die Aktion macht mir immer wieder Spass.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Wie ihr sehen könnt lese ich grade das Buch von Barbara Wood - Bitteres Geheimnis. Zur Zeit bin ich auf Seite 124

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Mike knippste das Licht aus und ging zurück ins Zimmer. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Das Buch hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Auf deutsch kam es schon 1993 heraus. Die Geschichte spielt im Jahre 1964 und es geht um Mary die damals mit 17 Schwanger wurde und behauptet unberührt zu sein. Tja, was so eine Schwangerschaft unter minderjährigen damals ausgelöst hat, könnt ihr euch sicher denken. Die Eltern dazu streng gläubig und auch sonst waren die Zeiten ziemlich prüde. Mary hat's echt nicht einfach denn keiner glaubt ihr. Doch ein Arzt macht sich die Mühe und geht der Geschichte nach... 

Ich mag gesellschaftskritische Romane, und dies ist sicher einer davon.  Und ich mag es auch wenn kontroverse Themen besprochen werden. Hier geht es um die Jungfernzeugung. Um Parthenogenese.  Ein wirklich spannendes Thema.

Ich mag Barbara Wood, ich hab von ihr schon ein paar Bücher gelesen. Und fand sie immer sehr gelungen. Bin also gespannt wie dieses Buch weiter und zu Ende geht.

4. In welcher Sprache liest du am 

In deutsch, leider kann ich keine Fremdsprachen sonst würde ich wohl auch in dieser Sprache lesen.  



So, jetzt bin ich natürlich gespannt wer das Buch kennt, oder hat es von euch sogar einer schon gelesen? Ja ich weiss, es ist ein etwas älteres Buch *lach* Aber da hält ja auch mich nicht davon ab ein Buch zu lesen. 







Kommentare:

  1. Hallöchen Alex,

    vielen Dank für deinen Besuch. Ich komm jetzt mal direkt auf einen Gegenbesuch vorbei :)

    Wie du bereits gesehen hast, lese ich auch nur auf deutsch. Dein aktuelles Buch kenne ich allerdings trotzdem nicht. Wünsche dir aber viel Spaß damit :)

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,

      schön das du vorbei schaust ;)

      ja, hab ich. Da bin ich ja beruhigt das ich nicht alleine bin damit. *lach* Okay, langsam wunderts mich wirklich nicht mehr das mein Lesestoff so gar nicht bekannt ist. Wobei ich ja auch nicht alle kenne. Es gibt einfach zu viele Bücher um nur annähernd alle zu kennen.

      Danke, dir natürlich auch noch einen schönen Tag!
      Alex

      Löschen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D