Gemeinsam lesen #35

21 Juni 2016



Hallo und einen wunderschönen Tag euch Allen!

Wie versprochen mach ich auch diese Woche wieder mit beider Aktion "Gemeinsam lesen". Ich muss heute nämlich erst am Nachmittag arbeiten gehen. So hab ich genug Zeit hier zu bloggen und nachher noch eine kleine Runde durch die Blogs zu machen. Das Buch von letzter Woche ist ausgelesen und ich hab ein neues angefangen. Dieses mal ist es ein Rezensionsexemplar welches ich vom Piper Verlag zugeschickt bekommen habe. Ich war wirklich sehr neugierig was mich in diesem Buch erwartet und es ist ganz anders als gedacht, aber mir gefällt es wirklich sehr gut bis jetzt.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese grade Geistersommer von Mary Rickert und bin zur zeit auf Seite 141.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Ruthie, die mit überraschend hoher Stimme vor sich hin summt, steht am Herd und wendet Pfannkuchen. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Mir ist schon die ein oder andere schlechte Rezi unter die Augen gekommen. Ich persönlich kann es verstehen das manche so darüber denken aber ich finde einfach, genau das was dort kritisiert wurde, nämlich die zu detailierte Sprache und das langatmige, macht diese Geschichte eben aus. Ohne all die Beschreibungen wäre diese Geschichte nicht zu dieser Geschichte geworden die sie jertzt ist. Ich mag es wie der Garten von Nana beschrieben wird mit all seinen Blumen und düften. Man steht förmlich in diesem zauberhaften Garten. Aber ich muss zugeben, es würde nicht zu jeder Geschichte passen. Aber hier passt es einfach prima und ich bin gespannt wie ie Geschichte um Bay weiter geht.

4. Magst du lieber realistische Namen für Protagonisten oder gefällt es dir besser, wenn es sehr untypische Namen sind? 

 Hm... ich würde sagen sie sollten einfach zur Geschichte passen. Zum Protagonisten. Was ich nicht mag sind dann aber Namen die man nicht mal ausprechen kann. Das muss jetzt wirklich nicht sein. ;)

So, das wars von meiner Seite für heute. Kennt ihr das Buch, habt ihr es schon gelesen? Wie seht ihr das mit den detailierten Beschreibungen in Büchern? Mögt ihr sie oder seid ihr Verfechter der kurzen und prägnanten Erzählung?

Ich würde mich über eure Meinung freuen. Aber nun wünsch ich euch einen ruhigen Dienstag und bis Morgen.






Kommentare:

  1. Hey Alex,

    das Buch habe ich neulich schonmal irgendwo gesehen, ich bin mir noch nicht so ganz sicher, ob ich es lesen mag. Eigentlich mag ich es nicht so, wenn alles haarklein beschrieben wird. Kommt halt auch drauf an wie der Schreibstil so ist.

    Zu meinem heutigen Beitrag gehts *HIER*

    Liebe Grüße
    Sunny

    PS: Ich habe mit einer Freundin eine neue Aktion für Freitags ins Leben gerufen. Vielleicht hast du ja Lust mal mitzumachen. Alle Info s zum Show it Friday findest du *HIER*

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Danni

    es ist nicht bis ins kleinste Detail beschrieben aber eben mehr als viele andere Bücher. Sonst lies mal wo rein, wenn es dir mal in die Finger kommt, dann mekrst schnell ob dir der Schreibstil gefällt. Ich mag es in diesem Buch auf alle Fälle ganz gerne.

    Dann komm ich doch auch gleich mal zu dir rüber gewackelt ;9

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    Dann bin ich mal gespannt was das für eine Aktion ist.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex, :)
    das Cover von dem Buch finde ich total schön. :) Eine ausschweifende Erzählweise mag ich auch nicht in jedem Buch, aber wenn es zur Geschichte passt, dann finde ich es okay. :) Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)
    Ich sehe das mit den Namen ganz genauso wie du: Sie sollten zur Geschichte passen, aber aussprechbar bleiben. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      ja, das ist wirklich wunderschön. Man hätte es auch noch etwas prägen können abe mir gefällt es so oder so ganz gut.

      Danke, das habe ich tatsächlich. :)

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
  4. Hey :-)

    Das Cover finde ich total schön, doch die ausschweifende Erzählweise schreckt mich doch ein wenig ab.
    Ich mag es gerne, wenn die Namen harmonisch sind und in das jeweilige Genre passen.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Jenny ;)

      Ich weiss, nicht jedem gefällt es und das ist auch okay. Find ich. Es passiert zwar einiges aber eben, langsam... ;) Es ist nun mal kein Thriller.

      Ja, das mit den namen und der Harmonie ist wichtig. Schön gesagt ;)

      Liebe Grüsse und einen sonnigen Tag
      Alex

      Löschen
  5. Huhu Alex! :)

    Das Cover gefällt mir ja sehr gut, aber ich habe mir schon gedacht, dass das Buch eher nichts für mich wäre. Wünsche dir ganz viel Spaß damit :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mii ;)

      danke dir, das hab ich :D

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D