Freitag's-Füller #48

07 Oktober 2016





Guten Morgen ihr Lieben! 

Ihr glaubt es nicht, doch ziemlich sicher, denn wir sind wohl nicht die ersten die sich auf Weihnachten vorbereiten im Geschäft. Gestern haben wir nämlich die Adventskalender raus gestellt! Ja, echt jetzt. Es ist Anfang Oktober, die erste Kundin fragte schon letzte Woche danach. Es ist mir jetzt schon ein graus, dachte ich werd noch bis sicher November davor verschont aber nein, jetzt gehts langsam los... Ich bin jetzt schon wieder froh wenn der ganze Trubel und Stress vorbei ist! Aber erst mal finde ich mich mal mit den kalten Temperaturen ab, die praktisch über Nacht Tatsache geworden sind. Und das wird jetzt sicher dauern bis ich mich daran gewöhnt habe, sicher bis nächsten März

Aber jetzt kommen wir erst mal zum Freitag's-Füller von dieser Woche, wo ich vor dem arbeiten gehen gerne noch schnell mitmache. Ich habe heute nämlich ne späte Spätschicht, dafür nur ne kurze. Heisst von halb 3 bis 8 Uhr Abends. Dann ist Weekend für mich.

So, jetzt geht's aber los...


1. Gestern Abend war ich so KO nach der Arbeit das ich nur noch nach hause wollte, essen und ins Bett fallen. 

2. Niemand will ich am Sonntag sehen. 

3. Was ist schlimmer, ein milder Winter  oder ein verregneter Sommer ? 

4. Die Herbstdeko mag ich von allen eigentlich am wenigsten, einfach weil die Farben da so gedämpft sind, aber das heisst nicht, das ich sie nicht liebe, ich mag jegliche Demo.

5. Ein paar Seiten lesen ist Teil meiner täglichen Routine. 

6. Wenn ich durch meine Nachbarschaft laufe, wünschte ich, ich würde hier endlich ne Wohnung finden

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf etwas Gilmore Girls vor dem schlafen, morgen habe ich nebst Wochenendeinkauf bloggen für den SuB am Samstag geplant und Sonntag möchte ich Einfach nur Chillen und lesen und vielleicht noch etwas TV gucken!


So ihr Lieben, was steht bei euch denn zum Wochenende an? Habt ihr schon Pläne oder schaut ihr mal was auf euch zukommt? 

Ich wünsche euch nun schon mal ein guten Start ins Weekend und versucht euch nicht ärgern zu lassen, ich werd das auch versuchen! Bis morgen dann...



Kommentare:

  1. Weihnachten ist für mich das Sahnehäubchen des Jahres.
    Ich freue mich da schon das ganze Jahr drauf.
    Es bedeutet für mich ein bis zwei Wochen Urlaub, Familie, sehr gutes Essen, Kakao mit Sahne, "last Christmas I gave you my heart", Kerzenschein, Serien, Geschenkezauber und Füße hochlegen.
    Im Sommerurlaub fange ich schon an Adventskalender selber zu gestalten.
    Manche finden das vielleicht verrückt.
    Deine Frage würde ich trotzdem mit "ein verregneter Sommer" beantworten.
    Die Sommer hier sind mir eh zu stickig und heiß!
    Und jetzt lasse ich hier noch ein paar Grüße da.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Wunderweib

      Ich konnte mit Weihnachten nie was anfangen, also seit ich grösser bin als 13. *gg* Und da ich mit diesem Glauben auch so gar nichts anfangen kann und das diese Zeit für mich schon immer mit Stress, Krach verbunden ist, bin ich wirklich froh wenn wir Februar haben. Dann ist nämlich wirklich alles vorbei.

      Und auf der Arbeit ist es so, das wir Urlaubsstop haben ab Mitte November bis Ende Januar. Wir arbeiten auch durch. Der erste Sonntagsverkauf ist am letzten Novembersonntag. Und arbeiten dürfen wir auch am 24. und am 26.Also nichts mit Füsse hochlagern :(

      Aber ich wünsch natürlich allen die Weihnachten toll finden eine wunderschöne Zeit ;) Ich kann es ja verstehen, nur für mich ist das echt nichts.

      Jep, ich seh das so wie due, lieber ein verregneter Sommer als ein milden Winter ;)

      Danke dir und auch ich schick dir liebe Grüsse und wünsch einen entspannten Sonntag.

      Alexandra

      Löschen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D