Freitag's-Füller #50

28 Oktober 2016







Guten Tag meine Lieben Buchsuchtis! 

Ich hoffe ihr seid gut in den Freitag gestartet? Ich weniger, hab total scheisse geschlafen. Aber inzwischen hab ich mich erholt, bin auch nicht mehr müde und so dachte ich, setzt dich ran und schreibst dein obligaten Freitag's-Füller. Hab ja noch 2 Tage Ferien *lach* War diese Woche kurz!! Echt, was ist eine Woche Ferien? Nichts. Würde gerne mal 2 nehmen aber das geht nicht, da ich im Stundenlohn angestellt bin und wenn ich nicht arbeite, gibt's eben keine Kohle. So fehlt mir einfach viel zu viel Ende Monat. Egal... im Januar dann wieder...



1. Kürbischnitzen war nie mein Hobby, ich find es zwar toll was manch einer daraus macht.

2. Yoga möchte ich unbedingt mal ausprobieren .

3. Kann man eigentlich wirklich so dumm sein, wie manche Menschen es sind?

4. Unsere frühere Nachbarin fand ich immer lächerlich.

5. Halloween finde ich, so wie es heute praktiziert wird total kommerziell.

6. Das ich Menschen um mich habe die ich liebe, dafür bin ich dankbar.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen und gemütlichen leseübend und noch etwas Netflix, morgen habe ich den Wochenendeinkauf, bloggen und lesen geplant und Sonntag möchte ich einfach einen gemütlichen letzten freien Tag mit meinem Schatz verbringen, wenn es seine Stimmung zulässt!


So, und wie sieht das Wochenende bei euch so aus? Habt ihr was vor? Oder geniesst ihr die beiden freien tage und vollen Zügen mit einem guten Buch, eingekuschelt in eine Decke und mit leckerem Getränk?

So oder so, ich wünsch euch einen schön schönes Wochenende und lasst es euch gut gehen.






Kommentare:

  1. Hallo Alex,

    ich finde es auch toll, was manche Menschen aus Kürbissen schnitzen, aber für mich selbst ist das nix. Ich bin da auch nicht kreativ genug und würde mir wohl eher die Finger abschneiden. :-)

    Ich finde nicht nur Halloween kommerziell sondern alle Feste, die wir feiern. Das fängt bei Valentinstag an und hört bei Weihnachten auf. Alles wird vermarktet, restlos alles. Und an den Sinn des Feiertages oder des Festes kann sich niemand mehr erinnern. Sehr schade.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Gruß
    Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Babsi :D

      hahaha... ja, das würde mir wahrscheinlich auch passieren. Und futsch ist die Fingerkuppe.

      Da gebe ich dir natürlich völlig recht!! Und darum feiere ich auch keins mehr auf diese Art und zu dieser Zeit.

      Danke dir, das gebe ich gerne zurück
      Alexandra

      Löschen
  2. Unsere frühere Nachbarin war Mitte 50 und hat mindestens 4 x die Woche laut Sex gehabt. Das war zum kotzen! Die Wohnung war sehr hellhörig und ich konnte sogar hören, wie ihr Stecher sie "geile F***stute" während ihrer Bumserei nannte. Ganz übel war das. Jetzt haben wir ganz liebe und ruhige Nachbarn.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Wunderweib,

    schön für sie *gg* unangenehm für euch, dich. Das müsste ich jetzt auch nicht haben. Was ich an meiner Nachbarin lächerlich fand war...

    Sie ist sicher in meinem Alter, ich bin jetzt mal 46 und sie kleidete sich wie eine Nutte, würde ich jetzt nicht sagen aber sicher für ihr Alter und Stand, klingt das jetzt spiessig?, nicht grade normal. Stiefelchen, Minirock der als breiter Gürtel durchgehen konnte und enge, kurze Pullis oder Top. Das meist in Pink, rosa oder sonstige süsse Farben. Wohlgesagt sie hatte Kinder.

    Gut, ich finde jeder soll so rum laufen wie er mag, aber ich finde, man sollte dennoch schauen was man den Kindern zumutet. Ich bin wirklich nicht prüde und ich bin offen, aber als mein Sohn, damals 10, sagte mir... Wenn du so rum laufen würdest, würde ich mich nicht mehr mit dir zeigen lassen.

    Tja... Die lieben Nachbarn.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D