Blogger schenken Neujahrsfreude

03 Januar 2017



Bei Samtpfoten mit Krallen läuft noch ein wirklich tolles Gewinnspiel. Ich hab es leider erst heute entdeckt und es dauert nur noch bis zum 5. Aber ich binde dies eine so tolle Idee das ich dafür einfach Werbung machen muss! 

Worum geht es bei diesem Gewinnspiel? 

Sicher kennt ihr Menschen in eurem Verwandten- und Bekanntenkreis, denen ihr einen guten (besseren) Start ins Jahr 2017 schenken wollt. Menschen, die im letzten Jahr/den letzten Jahren Verluste erlitten haben, denen das Glück nicht hold war, deren Begleiter Trauer und Schmerz waren und denen ihr einen besonders guten Start, einen wahren Neuanfang schenken wollt. Menschen, die sich über ein Geschenkpaket von einer fremden Person riesig freuen würden. Menschen, die Solidarität und Nächstenliebe verdient haben. Für genau solche Menschen, verlost Livia zwei Pakete, die ihr für sie gewinnen könnt. Überlegt euch also kurz, wem ihr eine Freude bereiten wollt.

Ihr findet das auch so ne tolle Idee, ihr kennt jemanden dem ihr gerne so ein Überraschungspacket wünscht? Dann los, macht mit und teil es ihr in den Kommentaren oder per Mail mit. Weitere Regeln und Bedingungen erfahrt ihr natürlich in dem dazugehörenden Beitrag.

Viel Glück für die, die da noch mitmachen wollen ;)

Gemeinsam lesen
1 / 2017




Hallo ihr Lieben Sucht's!

Wie gehts euch so, hat bei euch der Alltag auch wieder einzig gehalten? Hier langsam schon. Und so gehts auch hier mal wie gewohnt weiter und zwar mit der tollen Aktion von Schlunzen Bücher ;)

Ich starte mit dem folgenden Buch ins neue Jahr ....


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich beginne heute oder morgen mit dem Buch von Brooke Davis und zwar "Noch so eine Tatsache über die Welt". Da ich noch nicht begonnen habe starte ich dann auf Seite 9 von 279

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Willis Hund Rambo war ihr Allererstes Totes Ding. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Nun, viel kann ich noch nicht los werden, denn ich hab ja noch nicht angefangen. Aber ich hab viel Gutes über das Buch gehört, und der Klappentext gefällt mir auch sehr gut, es scheint ein buch zu sein das man nicht einfach so runter lesen sollte und sowas mag ich eben. 

4. Ich lese, weil... (Katis Bücherwelt)

... ich so abschalten, mich in fremde Welten träumen, über andere Leben was erfahren und vor allem auch was lernen kann. Weil es mir spass macht mein Kopfkino so zu beschäftigen und ich manchmal sogar völlig den Alltag hinterher lassen kann.  







Hallo
2017

01 Januar 2017



Hallo und einen guten Tag Lieben !! 

Ja, jetzt ist es soweit und das Jahr 2016 ist Geschichte. Das letzte Jahr hatte für mich und meine Familie viele Überraschungen parat, leider nicht die schönsten. Schon im Januar hat's begonnen, mit der OP von meinem Sohn. Sein Oberkiefer war viel zu schmal also musste man eine Sarpe-Op durchführen. Und den Kiefer 1 cm in den kommenden Wochen verbreitern. Er regierte doch sehr heftig auf die OP und die da dies halbambulant geschah war die Betreuung auch total für Arsch. Die Grosse OP steht aber dieses Jahr noch an und zwar am Unterkiefer. Aber bis dahin einfach nicht dran denken.

Danach erfuhr mein Mann das seine Mutter schwer krank ist. Da hatte er dann auch andere Sorgen im Kopf. 

Dann kam der missglückte Umzug. Der auch sehr viel Nerven kostete, bei uns allen. Also kann das neue Jahr nur besser werden, hoff ich doch. Man sagt ja, die Hoffnung stirbt zu letzten, was aber in solchen Momenten nicht immer einfach ist. Es wäre auch schön wenn mein Mann endlich mal einen Job finden würde, wir wieder ne eigenes Heim haben, so das unsere Tochter und ihr Zukünftiger ihre Wohnung wieder für sich haben, und all die Lieben, die uns am Herzen liegen wieder gesund werden würden, da weiss ich aber, das dies wohl ein Wunschtraum bleiben wird. 

Ich wollte ja eigentlich mit meinem neuen Blog im Mai online gehen, nur da kam wie gesagt das Leben dazwischen, mein Mann hatte andere Sorgen, ich auch, und so verschob sich das Monat für Monat nach hinten. Aber jetzt, jetzt ist es Zeit dafür und wir arbeiten daran, mit Hochdruck. Leider werd ich es nicht schaffen es heute online zu stellen. Was eigentlich der Plan war, aber egal, es dauerte jetzt schon so lange, also ist es auch okay wenns halt noch 2-3 Tage länger dauert.

Lesetechnisch lief mehr als gedacht. Ich hab trotz all dem Stress und den Sorgen mehr gelesen als 2015. Und zwar ganze 12 Bücher mehr! Ja, glaubt ihrs? Ich auch nicht. *lach* Es waren am Schluss ganze 33 Bücher.

Ich bin gespannt wie dieses Jahr ausssehen wird. Ich mach mir keinen druck, ich nehme mir keine bestimmte Anzahl von Büchern mehr vor die ich lesen möchte, denn es kommt ja meist eh immer alles anders als man denkt! Ich freue mich auf hoffentlich viele tolle, spannende, und lehrreiche Bücher, für mich und euch natürlich auch. Eine tolle Zeit mit dem Blog und tolle und spannende Aktionen.

Nun denn, euch allen ein gutes neues Jahr!! Bleibt gesund, viel Liebe und möge das Jahr viele schöne Momente für uns alle bereit halten!!