Für Verlage und Autoren


Ich bedanke mich hier noch mal herzlich für all die Unterstützung eurerseits!! So viele tolle Bücher wären mir durch die Lappen gegangen, hättet ihr sie mir nicht einfach zu kommen lassen die letzten 6 Jahre! Dafür bin ich wirlich dankbar. Auch ehrt es mich das ihr so reichlich an mich denkt und mir so viele Bücher zukommen lasst. Doch inzwischen sind es so viele Verlage das ich nicht mehr hinter her komme mit lesen und das schon eine ganze Weile nicht mehr. 

Ich nehme kaum noch Reziex. an, also solche bei denen ich angefragt werde, einfach weil es zu viele sind. Es schmeichelt mir das ihr so grosses Vertrauen in mich setzt, doch seid nicht böse, das hat nichts mit euch persönlich zu tun. Ich möchte auch nicht undankbar erscheinen aber es bringt so nichts. Ich bin zu sehr unter Druck, schliesslich bekommt man von Verlagen und Autoren gratis ein Buch zu geschickt, und will das auch lesen und rezensieren. 

Aber seit geraumer Zeit, so leid es mir tut, sondiere ich aus. Heisst, egal ob Verlag oder Autor, der, der mir ungefragt Rezensionsexemplare zukommen lässt, muss damit rechnen das ich sein Buch nie lesen werde. Warum fragt ihr euch? Nun, das hat inzwischen verschiedene Gründe...

  1. Weil es einfach zu viele sind
  2. Weil es meistens Bücher sind die mich nicht interessieren
  3. Weil ich meine gekauften Bücher auch noch lesen möchte 
  4. Und weil  denjenigen eine Chance geben möchte die mich persönlich anfragen (Bierf oder Mail) und ich entscheiden kann ob ich das Buch möchte oder nicht.  

Ich finde es einfach schade wenn ein Buch hier rum liegt das nie lesen wird. Klar kann ich es verschenken, das mach ich ja auch ab und an. Trotzdem gehen da Ressourcen flöten die man anders hätte verwenden können. Porto zum Beispiel, ist ja auch nicht grade günstig.



Mein SuB ist für meine Verhältnisse sehr gross, (ü300) und da stehen viele Bücher die ich gerne lesen würde aber im Moment nicht in dem Ausmass tu weil ich eben viele reziex. hier stehen habe. Das find ich dann eben doch sehr schade. 

Sollte mich aber unter all den ungefragt zugesendeten Büchern doch eins befinden welches ich spannend finde und mich neugierig macht, dann lege ich es gerne zu den Reziex. die ich lese und auch rezensieren werde. Das kann aber dauern. Auch ein paar Monate. 

Sollte mich aber ein Verlag oder Autor anfragen ob ich an einem bestimmten Titel interessiert bin, und dem sage ich zu, werde ich das Buch zeitnah lesen und rezensieren. 

Anders geht es leider nicht mehr. Tut mir Leid.  
 
Ich hoff ihr versteht das?! 
 
Ganz liebe Grüsse
Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogfreunde, ich freu mich über jeden Themenbezogenen Kommentar und hoffe auf interessanten Austausch :D